Dach- und Fassadenreinigung

Reinigung von Photovoltaikanlagen

Sichern Sie sich bis zu 20% mehr Leistung

Täglich sind Photovoltaik Module den Umwelteinflüssen ausgesetzt. Im Laufe der Zeit setzen sich Stäube, Abgase, Moose, Flechten, Vogelkot und die generelle Luftverschmutzung nieder. Gerade in der Nähe von landwirtschaftlichen Betrieben bildet sich eine schwarze, fettige Schicht aus (Stall-) Dunst, Futtermittel, Staub und vielen mehr. Hier entstehen nicht selten Leistungsverluste von bis zu 20%.
Viele Photovoltaikanlagenbetreiber glauben, dass die natürliche Reinigung der Module durch Regen, Wind und Schnee ausreicht und daher keine zusätzliche Pflege notwendig sei. Doch in der Praxis zeigt sich, dass diese Denkweise völlig überholt ist. Photovoltaikanlagen müssen gereinigt werden damit ihre Leistungsfähigkeit und Lebensdauer gesichert bleibt. Vor allem die Pflege der Rahmenkanten von Pv-Anlagen ist sehr wichtig, damit gerade da der Moos und die Flechten sich nicht festsetzen können.

Sauber, schnell und sicher. Wir setzen keinen Fuß auf Ihr Dach!
Falsche Reinigung der Module kann erheblichen Schaden verursachen! Anwendungen mit Leitungswasser, Reinigungsmittel und Hochdruckreiniger führen zu irreparabelen Schäden der Module.

Die schonenste und effektivste Art der PV Anlagenreinigung ist die Reingung mit entmineralisiertem Wasser. Bei dieser Reinigungstechnik wird nicht nur der Schmutz entfernt, sondern durch auch die Wiederanschmutzung durch den Einsatz von „Reinstwasser“ erschwert. Vielmals ohne Leiter und ohne Steigertechnik können Arbeitshöhen bis 15 Meter erreicht werden. Durch den Einsatz unserer mobilen Anlage sind Wasser und Stromanschluß nicht erforderlich.

Fassadenreinigung mit Hydrophobierung

Alles nur Fassade?!

Die Pflege der Gebäudefassade und somit der Aspekt der Werterhaltung sollte nicht unterschätzt werden, denn der Wert eines Gebäudes wird in erster Linie an seinem Erscheinungsbild festgemacht. Gerade in der heutigen Zeit sind Umwelteinflüsse, Schadstoffe und Klima der Auslöser für Schäden an Fassaden. Dadurch ist die Arbeit an Fassaden durch den Gebäude- reiniger wichtiger denn je.

Professionelle Basisreinigung

Die Fassadenreinigung ist die optimale Basis für eine Fassadeninstandhaltung. Oftmals kommt unter der grauen Verpackung die ursprüngliche Oberfläche des Gebäudes zum Vorschein.

Langzeitschutz

Eine abschließend aufgebrachte atmungsaktive Hydrophobierung verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit – dem eigentlichen Feind einer jeden saugenden Fassade – in das Mauerwerk.

Graffitientfernung

…und Schmierereien umso lieber

Graffiti verschandeln nicht nur die Optik Ihres Gebäudes, es können zudem enorme Beeinträchtigungen durch Korrosion entstehen.

Der Verlust der Dampfdiffusionsfähigkeit kann zu schweren Schäden an Oberflächen führen. Das bedeutet einen Wertverlust Ihrer Immobilie. Jährlich entstehen durch unentfernte Graffiti Schäden in Millionenhöhe.

Langzeit-Versiegelung

Zur Graffiti-Entfernung verwenden wir pH-neutral umweltschonende Produkte, welche die Oberfläche nicht angreifen. Eine dauerhafte Versiegelung bietet Langzeitschutz für Ihre Fassade. Dadurch lassen sich erneute Grafittiverschmutzungen noch schneller entfernen.

Entfernung alter Farbanstriche

wenn erforderlich auch mit 500 bar

Täglich sind Photovoltaik Module den Umwelteinflüssen ausgesetzt. Im Laufe der Zeit setzen sich Stäube, Abgase, Moose, Flechten, Vogelkot und die generelle Luftverschmutzung nieder. Gerade in der Nähe von landwirtschaftlichen Betrieben bildet sich eine schwarze, fettige Schicht aus (Stall-) Dunst, Futtermittel, Staub und vielen mehr.
Viele Photovoltaikanlagenbetreiber glauben, dass die natürliche Reinigung der Module durch Regen, Wind und Schnee ausreicht und daher keine zusätzliche Pflege notwendig sei. Doch in der Praxis zeigt sich, dass diese Denkweise völlig überholt ist. Photovoltaikanlagen müssen gereinigt werden damit ihre Leistungsfähigkeit und Lebensdauer gesichert bleibt. Vor allem die Pflege der Rahmenkanten von Pv-Anlagen ist sehr wichtig, damit gerade da der Moos und die Flechten sich nicht festsetzen können.

Falsche Reinigung der Module kann erheblichen Schaden verursachen! Anwendungen mit Leitungswasser, Reinigungsmittel und Hochdruckreiniger führen zu irreparabelen Schäden der Module.